1. It's Better To Be Hot (Original) Nicolas Sihombing 3:07
Liedtext

                                                   | C2            | Am7
It’s better to be hot or cold
| G                                                  | D/F#
Than to stay lukewarm
                                                         | C2
I don’t want to be spit out
         | Am7
By you, Lord
| G                                                                   | D/F#
Teach me to guard my heart

| C2                                | C2
1. We find ourselves quite often
| G/H                                         | Em                 D/F#
Compromosing the word of God
| C2                                         | C2
Doing things that we prefer
                       | G                        | G
Making God feel sad
(Can’t we see his tears?)

2. We satisfy ourselves with material
Earthly good gone by tommorow
Ignore God’s longing
To pour out his love on us
(Can’t wee see he waits!)

3. We bind our hearts in relationships
Where the lovers not Christ follower
We come together, we sit down
Thinking it’s boring, this life with God

| Em            | D/F#                                         | C2
Help me, I wanna breakthrough
                                     | C2
Break these chains
                                               | Em
I want to follow you
                        | D/F#                                             | C2
Honestly I’ve sinned against you
                              | C2
Please forgive me
                                                            | Em | D/F#
Change my heart, O God
                                                         | C2 | C2
Change my heart, O God

| Em                | D/F#                           | C2          | C2
I learn to be uncompromising
| Em                | D/F#                           | C2          | C2
I learn to be uncompromising
| Em                                            | D/F#                                         | C2
Saying „No“ to the world and „Yes“ to you
                                                       | C2
Saying „No“ to the world and „Yes“ to you
| Em                                             | D/F#                                          | C2
Saying „No“ to the world and „Yes“ to you
                                                        | C2
Saying „No“ to the world and „Yes“ to you

| G
Uncompromosing life
| D/F#
Uncompromosing life
| Em                                            | C2
Uncompromosing life For you

Beitrag aus dem Freundeskreis

Ich beschäftige mich gerade mit den Geistesgaben, dass interessante dabei, dass Bibelforscher des 19.Jahrhundert feststellten, dass das verschwinden der Gaben des Geistes eine Folge der Lethargie und Lauheit in den Gemeinden war/ ist. Ein anderer Grund, warum die Geistesgaben verschwunden sind bzw. wenig sichtbar, weil die Gemeinden ohne diese zufrieden sind. Satt und zufrieden ohne Gott, ohne dem Helfer, Beistand wozu einen Tröster? Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis.

Es ist sehr traurig, so wie die Gemeinde von Laodizia, satt und fett, sie dachte ich brauche nichts, aber in Gottes Augen war sie arm, blind und bloss. Das Herz gehört nicht Gott, sondern dem Wohlstand der Welt. Äußerlicher Schein. Ich, mich, meiner mir…

Ich habe das buch Die Generäle Gottes gelesen, was mir sofort kam, war der Ausspruch von William Booth: Die größte Gefahr im 20 Jahrhunderts … Glaube ohne den Heiligen Geist, Christentum ohne Christus, Vergebung ohne echte Buße, Errettung ohne anschließende Heiligung, Politik ohne Gott und ein Himmel ohne Hölle.

John Alexander Dowie schrieb an seine Frau: Das politische System seiner Glaubensgemeinschaft, die Initiative und Energie des Einzelnen abtötete, Menschen zu Werkzeugen der eigenen Denomination machte oder noch schlimmer, verursachte, dass sie weltlich gesinnt wurden und sie größtenteils als arrogante, trockene und nutzlose Mitglieder zurückließ. Gute Schiffe, aber auf dem falschen Kurs und völlig überladen mit Weltlichkeit und Apathie.

Silke N. (Lichtenstein)

Bibelstelle zum Lied

Ich weiß, wie du lebst und was du tust; ich weiß, dass du weder kalt noch warm bist. Wenn du doch das eine oder das andere wärst! Aber weil du weder warm noch kalt bist, sondern lauwarm, werde ich dich aus meinem Mund ausspucken.

Du sagst: ›Ich bin reich und habe alles im Überfluss, es fehlt mir an nichts‹, und dabei merkst du nicht, in was für einem jämmerlichen und erbärmlichen Zustand du bist – arm, blind und nackt. Ich rate dir: Kaufe bei mir Gold, das im Feuer gereinigt wurde, damit du reich wirst, und weiße Kleider, damit du etwas anzuziehen hast und nicht nackt dastehen und dich schämen musst. Kaufe auch Salbe und streiche sie dir auf die Augen, damit du wieder sehen kannst.

So mache ich es mit allen, die ich liebe: Ich decke auf, was bei ihnen verkehrt ist, und weise sie zurecht. Darum mach Schluss mit deiner Gleichgültigkeit und kehre um! Merkst du nicht, dass ich vor der Tür stehe und anklopfe? Wer meine Stimme hört und mir öffnet, zu dem werde ich hineingehen, und wir werden miteinander essen – ich mit ihm und er mit mir.

Dem, der siegreich aus dem Kampf hervorgeht, werde ich das Recht geben, mit mir auf meinem Thron zu sitzen, so wie auch ich den Sieg errungen habe und jetzt mit meinem Vater auf seinem Thron sitze.

Off. 3,15-21 (Neu Genfer Übersetzung)

Unterstützen Uns

Teilt eure Gaben genauso großzügig aus, wie ihr sie geschenkt bekommen habt! – Matth. 10,8b (Neues Leben Übersetzung) d.h. an sich geben wir „Gottes Segen“ gerne umsonst weiter!

Wenn ihr aber wegen der verbundenen Arbeitsstunde bzw. Produktionskosten (Aufnahme, Editing & Mastering) und auch Fahrtkosten, wenn wir für die Andere unterwegs sein sollen, gerne finanziell mittragen möchtet, da sind wir auch besonders dankbar: egal wie klein/groß der Betrag ist.

NICOLAS SIHOMBING
IBAN DE41 1203 0000 1032 6328 77
BIC: BYLADEM1001
DKB Deutsche Kreditbank AG
Vermerk/Betreff: Private Spende bzw. Unterstützung

Anstatt zu „spenden“ könnt ihr auch den Kaffeeman direkt in der Kaffeerösterei in Döbeln (Sattelstraße 1, 04720 Döbeln) besuchen und gönnt euch richtig guten frischgebrühten Bio-Kaffee bzw. ihr bestellt unseren Biokaffee nach dem Gerechtigkeit-Zwei-Könige-Prinzip: siehe www.kaffeebatavia.de – und falls ihr gar keinen Kaffee mögt, dann könnt ihr einfach die Seite an euren Freunden/Verwandten weiter empfehlen.

Available on:

Free Download

It’s Better To Be Hot

Release Date : 30. März 2022
Artist : Nicolas Sihombing
Format : Digital Download

Text & Musik: Nicolas Sihombing (2009)

Genügend „Christen“ haben nur „SO-LA-LA“-Leben: ohne Zeichen, ohne Wunder und gar keine bewegende Gottes Geschichte in ihrem Leben, weil sie geteilte Herzen haben. Diese sagen dann dass das Leben mit Gott nicht spannend bzw. langweilig ist. Es ist traurig! Denn der Teufel mit den gefallenen Engel haben weiterhin Anrecht auf solche Personen, die seiner Lüge dieser Welt bereits gefangen sind.

Jesus bezeichnet diese Menschen als LAUWARM und es ist SCHLIMM in seinen Augen: entweder GANZ Kalt oder GANZ heiß!

Ich entscheide mich für Gott GANZ heiß zu sein! Und du?